Gabionen selber aufstellen

Sie haben sich für eine Grundstücksabgrenzung aus Gabionen entschieden und möchten diese selbst aufstellen? Das Aufstellen von Gabionen ist eine Angelegenheit, die Sie problemlos selbst übernehmen können. In dieser Anleitung wird das Aufstellen Schritt für Schritt erläutert. Sie sollten sich diese Anleitung vor dem Aufstellen ganz durchlesen, so dass Sie gut vorbereitet damit anfangen. Wenn Sie sich genau an diese Schritt-für-Schritt-Anleitung halten, werden Sie die Gabionen auf korrekte Weise aufstellen und können Sie jahrelang Ihre herrliche Grundstücksabgrenzung genießen.

Steinkörbe aufstellen

Die Steinkörbe von Gabion werden Ihnen vorgefertigt geliefert. Das bedeutet, dass unsere Gabionen bis auf die Deckel vollständig zusammengebaut sind. Somit müssen Sie die Steinkörbe nicht selbst zusammensetzen, sondern nur noch aufstellen. Die eventuell bestellten Bruchsteine, mit denen die Gabionen gefüllt werden, werden in Big Bags geliefert. Gleichzeitig erhalten Sie zusammen mit der Lieferung ein Paket bestehend aus Handschuhen, einer Wasserrohrzange, C-Ringen und einer Anleitung. Je nach den Abmessungen der von Ihnen bestellten Gabionen enthält das Lieferpaket auch Abstandhalter. Körbe, die mit Trennwänden geliefert werden, benötigen keine Abstandhalter.

Schritt 1: Der Untergrund/das Fundament

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit. Das gilt auch für das Aufstellen von Gabionen. Da ein hoher Druck auf dem Untergrund lastet, sobald die Gabionen einmal aufgestellt sind, ist es wichtig, dass der Untergrund ausreichend tragfähig ist. Ist der Untergrund instabil oder nicht eben, können die Gabionen wegsacken, sich nach außen biegen oder im schlimmsten Fall sogar ganz umfallen. Wollen Sie einen festen, stabilen Untergrund schaffen? Vermeiden Sie dann schwarze Sandsorten und entscheiden Sie sich stattdessen für ein Fundament aus Beton, aus Schotter oder aus gelbem Sand kombiniert mit Fliesen/Klinkern.

Schanskorf ondergrond aanleggen
Fundering van de schanskorven maken

Schritt 2: Die Eisenrohre

Bei der Anlage des Fundaments ist es wichtig, eine eventuelle Verstärkung der Gabionen, das heißt die Eisenrohre zu berücksichtigen. Gabionen mit einer maximalen Höhe von 1 Meter und einer Mindestbreite von 30 Zentimetern können ohne Verstärkung aufgestellt werden. Gabionen, die höher oder schmaler sind als diese Maße, müssen mit Hilfe von Eisenrohren verstärkt werden. Die Eisenrohre haben eine Höhe von mindestens 1/3 der aufzustellenden Gabionen und werden mindestens 50 Zentimeter tief im Fundament versenkt. Sie können in das Fundament eingelassen oder mit speziellen Standfüßen für Eisenrohre auf dem Fundament befestigt werden. Sobald die Eisenrohre stabil im Fundament verarbeitet sind, können die Gabionen vorsichtig darüber gesetzt werden.

Steigerbuizen plaatsen
Steigerbuizen voor de schanskorven aanbrengen

Schritt 3: Die Gabionen aufstellen und befestigen

Beim Aufstellen der Gabionen ist es wichtig, dass das eventuell vorhandene Eisenrohr in der Mitte der Gabione sitzt, um eine optimale Verstärkung zu bekommen. Oftmals wird eine Aufstellung mehrerer Steinkörbe nebeneinander gewählt. In diesen Fällen ist es sinnvoll, die Steinkörbe aneinander zu befestigen. Zur Befestigung der Steinkörbe werden C-Ringe verwendet. Zu beiden Seiten der Steinkörbe werden alle 30 Zentimeter Ringe angebracht, um die Steinkörbe stabil aneinander zu befestigen. Damit erhalten Sie eine gerade Grundstückabgrenzung aus Gabionen, die fest an ihrem Platz stehen bleibt. Wenn Ihre Gabione keine Zwischenwände enthält ist es wichtig, die im Lieferumfang enthaltenen Abstandshalter zu verwenden. Diese verteilen Sie gleichmäßig in den Gabionen, so dass diese sich während des Befüllens nicht zu viel nach außen biegen. Die Abstandhalter müssen waagerecht alle 30 cm angeordnet werden. Bei höheren Körben wiederholen Sie diesen Vorgang alle 30 cm in senkrechter Richtung.

Schanskorf frame
Steenkorf plaatsen

Schritt 4: Das Befüllen der Gabionen

Sobald die Gabionen aneinander befestigt und mit Zwischenwänden und/oder Abstandshaltern versehen sind, kann mit dem Befüllen der Körbe begonnen werden. Die Gabionen werden nicht nacheinander, sondern gleichmäßig befüllt. Durch das gleichmäßige Befüllen, Schicht für Schicht, wird vermieden, dass die Körbe wegsacken oder sich nach außen biegen. Die Körbe müssen folgendermaßen befüllt werden:

  • • Kleinere Bruchsteine können mit Eimern oder einem Minikran in die Gabionen gelegt werden.
  • • Größere Bruchsteine müssen von Hand in die Körbe gesetzt werden. Legen Sie die größeren Bruchsteine immer mit der flachen Seite an das Gitter.
Schanskorf vullen
Zelf schanskorven plaatsen

Schritt 5: Die Deckel schließen

Wenn die Körbe vollständig gefüllt sind, können Sie mit den dazugehörenden Deckeln verschlossen werden. Die Deckel müssen auf die Körbe gesetzt werden. Mit den im Lieferumfang enthaltenen C-Ringen werden sie an den Körben befestigt. Die C-Ringe werden mit einer Wasserrohrzange zusammengedrückt, so dass die befestigten Elemente stabil an ihrem Platz bleiben.

Deksel aanbrengen
Schanskorf sluiten

Schritt 6: Abschlussarbeiten

Nachdem die Körbe mit den Deckeln verschlossen wurden, kann das Aufstellen der Gabionen abgeschlossen werden. Die Steinkörbe können mit einem Wasserschlauch abgespritzt werden, aber Sie können auch auf den nächsten Regenschauer warten, um den Sand von den Steinen zu spülen. Die für den Transport der Materialien für die Steinkörbe verwendeten Paletten und Big Bags können nicht retourniert werden. Sie müssen selbst die Entsorgung übernehmen.

Eindresultaat geplaatste schanskorven
Steenkorven zelf plaatsen

Das Aufstellen von Steinkörben in Auftrag geben

Haben Sie zwei linke Hände oder fehlt Ihnen die Zeit, die Steinkörbe selbst aufzustellen? Sie wollen aber dennoch eine prächtige Grundstücksabgrenzung haben? Dann ist es empfehlenswert, ein Unternehmen mit dem Aufstellen der Gabionen zu beauftragen. Sowohl Gärtner als auch Handwerks-/Bauunternehmen verfügen über das ausreichende Fachwissen, um diese Arbeit auszuführen. Bei ihnen ist das Aufstellen der Steinkörbe in guten Händen..

Plaatsen van schanskorven
Geplaatste schanskorf