Bezahlen
0 item(s)
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Gabionen als Grundstücksabgrenzung

Gabionen als Grundstücksabgrenzung

Werden Sie demnächst die Abgrenzung Ihres Grundstücks ersetzen und sind Sie daher auf der Suche nach einer Option, die jahrelang hält? Dann sind Gabionen etwas für Sie. Gabionen sind große Drahtkörbe, die mit Bruchsteinen oder anderen Materialien gefüllt werden. Sie bilden eine robuste, widerstandsfähige und moderne Grundstückabgrenzung, der auch etwas rauere Verhältnisse nichts anhaben können und die viele Jahre hält. Dank der verschiedenfarbigen Bruchsteine und der verschiedenen Größen der Gabionen gibt es für jeden Garten eine passende Grundstücksabgrenzung aus Gabionen.

Was sind Gabionen?

Gabionen, auch Steinkorb oder Schüttkorb genannt, sind große Drahtkörbe, die mit Bruchsteinen und allerlei anderen Materialien gefüllt werden. Die Körbe werden aus verzinkten Stahlmatten hergestellt. Die Stahlmatten, die wir von Gabion für unsere Körbe verwenden, haben eine Drahtstärke von mindestens vier Millimetern. Diese Drahtstärke gewährleistet, dass sich die Füllung der Gabionen nicht verschiebt und dass die Körbe keine „Beulen“ bekommen. Die Körbe können außer mit Bruchsteinen auch mit verschiedenfarbigen Glasbrocken, Muscheln und/oder Sägespäne gefüllt werden. Im Webshop von Gabion finden Sie verschiedene Arten von Füllungen. Unsere Bruchsteine und Glasbrocken sind in vielen verschiedenen Farben und Größen erhältlich, so dass wir für jeden Garten passenden Gabionen als Grundstücksabgrenzung anbieten können.

Die Vorteile von Gabionen als Grundstücksabgrenzung

Gabionen als Grundstücksabgrenzung haben viele Vorteile. Wir haben diese für Sie zusammengestellt:

  • Gabionen sind umweltfreundlich. Sie können vollständig wiederverwendet und recycelt werden.
  • Gabionen bieten eine bessere Privatsphäre als ein Holzzaun. Es ist nämlich nicht möglich, hindurch zu sehen.
  • Sie sind auf der Suche nach einer pflegeleichten Form der Grundstücksabgrenzung? Gabionen sind eine pflegeleichte Form der Grundstücksabgrenzung. Malerarbeiten und das Beschneiden von Bäumen und Sträuchern gehören mit einer Gabione als Sichtschutz der Vergangenheit an.
  • Gabionen sind je nach Füllmaterial schalldämpfend.
  • Gabionen sind widerstandsfähig gegen eine raue Handhabung und halten ein Leben lang. Dadurch ist dies eine sehr nachhaltige Investition.
  • Wollen Sie selbst festlegen, wie Ihre Grundstücksabgrenzung aussieht? Auch dann sind Gabionen eine gute Wahl. Sie legen selbst fest, wie hoch, breit und tief die Gabionen als Grundstücksabgrenzung sind. Außerdem entscheiden Sie selbst, womit die Körbe gefüllt werden. Mit der Entscheidung für Steinkörbe bestimmen Sie selbst das Aussehen Ihrer Grundstücksabgrenzung.

Einen Gabionenzaun kaufen

Möchten Sie einen Gabionenzaun kaufen? Wenn Sie sich jahrelang an Ihrem Gabionenzaun erfreuen möchten, dann ist es empfehlenswert, sich damit an einen darauf spezialisierten Betrieb zu wenden. Mit der Bestellung Ihres Gabionenzauns bei einem Spezialisten für Gabionen können Sie sicher sein, dass die Gabionen qualitativ hochwertig sind und dem Druck, den die Füllung auf die Matten ausüben, standhalten. Die Steinkörbe von Gabion werden aus verzinktem Stahl hergestellt und haben eine Drahtstärke von mindestens 4 Millimetern. Diese Drahtstärke gewährleistet, dass sich die Körbe nicht verbiegen und jahrelang ihre herrliche, robuste Ausstrahlung behalten. Haben Sie Fragen zu den Kosten von Gabionen? Mehr Informationen über die Preise von Gabionen finden Sie in unserem Artikel „Preise für Gabionen: Was kostet eine Gabione?“.

Gabionenzaun aufstellen lassen

Das Aufstellen einer Grundstücksabgrenzung aus Gabionen ist eine ziemlich einfache Angelegenheit, so dass sie diese gut selbst übernehmen können. Wollen Sie sichergehen, dass Sie die Gabionen auf korrekte Art und Weise aufstellen? Mehr Informationen über das richtige Aufstellen von Gabionen finden Sie in unserem Artikel „Anleitung Gabionen aufstellen„. In diesem Artikel finden Sie auch eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung. Haben Sie zwei linke Hände oder fehlt Ihnen die Zeit, die Grundstücksabgrenzung aus Gabionen selbst aufzustellen? Dann ist es empfehlenswert, einen Gärtner mit ausreichend Erfahrung in der Aufstellung dieser besonderen Form der Grundstücksabgrenzung damit zu beauftragen. Dann können Sie sicher sein, dass Ihre Gabionen korrekt aufgestellt werden und dann können Sie jahrelang Ihre herrliche Grundstücksabgrenzung aus Gabionen genießen.

Das Gesamtbild

Lassen Sie demnächst eine Grundstücksabgrenzung aus Gabionen aufstellen oder haben Sie dies vor kurzem erst machen lassen? Ihr Garten ist erst mit einigen Gartendeko-Artikeln in Form von Gabionen komplett. Sie können einen Gartenkamin aus Gabionen, eine Gabione als Briefkasten, einen Wasserfall aus Gabionen oder einen herrlichen Blumentopf aus Gabionen wählen. Wenn Sie das eine oder andere Gabionenelement in anderen Teilen Ihres Gartens verwenden, schaffen Sie ein einheitliches Gesamtbild und Ihr Garten bekommt eine kraftvolle Ausstrahlung.

Weitere Informationen über Gabionen als Grundstücksabgrenzung

Haben Sie Fragen zu einer Grundstücksabgrenzung aus Steinkörben, möchten Sie Näheres über die Kosten erfahren oder sind Sie sich nicht sicher, welche Form der Gabionen sich am besten für Ihren Garten eignet? Sie können jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen, um weitere Informationen oder eine Beratung zu den Gabionen zu erhalten. Wir stehen Ihnen dafür jederzeit zur Verfügung.